Mrz 222017
 
Eduard-Heimann-Colloquium im SoSe 2017

Donnerstag, 27. April 2017 | 18 Uhr
S 28, VMP 9, Uni Hamburg

In den Vorträgen des Eduard-Heimann-Colloquiums im SoSe 2017, koordiniert durch Herrn Prof. Heise, soll es darum gehen, eine Bestandsaufnahme der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre in Deutschland vorzunehmen, deren Manipulationspotentiale zu hinterfragen und nach Möglichkeiten und praktischen Lehrformen für eine andere, pluralistische Lehre zu suchen.

Das Programm der Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Der erste Vortrag findet am 27.04.2017 ab 18:00 Uhr statt zum Thema „Mehr Dialog, mehr Kooperation, mehr Materialien? Neues ökonomisches Denken und Forschung für gesellschaftliche Weiterentwicklung“ von Janina Urban (Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung) im VMP 9, Raum S 28.

Sorry, the comment form is closed at this time.