›Finale‹

 

Finale – Tausend Euro für die beste Bachelorarbeit

Seit 2010 lobt die GdFF Preise für interdisziplinäre Bachelorarbeiten aus.
Die beste Arbeit wird mit 1.000 EUR prämiert, für die Plätze zwei und drei sind 500 bzw. 250 EUR vorgesehen.

Teilnahmebedingungen:
1. Wir prämieren die besten Bachelorarbeiten der Sozialökonomie mit interdisziplinärer Ausrichtung.
2. Der Fachbereichsvorstand Sozialökonomie setzt eine Kommission zur Auswahl der drei besten Arbeiten ein.
3. Teilnehmen können alle Studierenden, deren Abschlussarbeiten in der Zeit
vom 16.07.2016 bis 15.07.2017 mit der Note 2.0 oder besser bewertet wurden.
4. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis 01. Oktober 2017 mit einer kurzen Begründung
nur an den Vorstand der GdFF: vorstand(at)gdff.de,
– in einer PDF-Datei (bis 5 MB) mit der gesamten Abschlussarbeit, Kopie beider Gutachten und Ihrer Kurzfassung (Ziele der Arbeit, Vorgehen, Inhalte, Ergebnisse).
5. Wer teilnimmt, erklärt sich mit der Veröffentlichung der Arbeit hier auf der GdFF-Homepage einverstanden.

Die Preisverleihung findet öffentlich auf der Abschlussfeier für B.A.-AbsolventInnen Anfang 2018 statt.
Am 13. Januar 2017 wurden die Urkunden für das ›Finale 2016‹ überreicht.

 

Download Poster