soeb-Newsletter

 

Zehnter Newsletter des Forschungsverbunds Sozioökonomische Berichterstattung

17. Oktober 2016: soeb-Fachtagung „Exklusive Teilhabe – ungenutzte Chancen“

Mit einer Fachtagung in Berlin schloss der Forschungsverbund soeb die dreijährige Arbeit an seinem Dritten Bericht ab. Unter dem Titel „Exklusive Teilhabe – ungenutzte Chancen“ liefert der Dritte Bericht zu den Bedingungen für Erwerbsteilhabe in Betrieben und Haushalten, Analysen zur Schichtung von Einkommen und Vermögen und zur sozialen Differenzierung der Lebensverläufe, der Altersübergänge und der Konsummuster, sowie Projektionen und Szenarien bis ins Jahr 2030.

Präsentationen und Materialien der Fachtagung

Erste veröffentlichte Kapitel des soeb 3-Berichts

Der Bericht erscheint im neuen Format „online first“ im W. Bertelsmann Verlag. Seit Oktober 2016 werden die einzelnen Berichtskapitel kostenfrei bei wbv Open Access bereitgestellt. Die gedruckte Ausgabe erscheint im Frühjahr 2017.

Kapitel 5: Risikoverlagerung nach der Finanzkrise (Marcel Tyrell/David Zimmermann)
Unternehmensfinanzierung durch interne Mittel steigt an

Kapitel 6: Wie viel „Finanzmarktkapitalismus“ gibt es in Deutschland? (Michael Faust/Lukas Thamm)
Begrenzte Finanzialisierung und Teilhabechancen 

Kapitel 8: Erwerbsverläufe in Ost- und Westdeutschland nach der Krise (René Lehweß-Litzmann)
Erwerbsverläufe zwischen Ost- und Westdeutschland weiter unterschiedlich

Kapitel 10: Subjektive Prekaritätswahrnehmung (Andrea Hense)
Soziale Ursachen und Folgen der subjektiven Wahrnehmung von Prekarität

Kapitel 11: Betriebliche Beschäftigungssysteme und ungleiche Erwerbschancen (Matthias Dütsch/Olaf Struck)
Segmentierung im Beschäftigungssystem besteht fort

Kapitel 13: Einkommen und Vermögen. Trend zu mehr Ungleichheit hält an (Irene Becker)
Rahmenbedingungen haben materielle Ungleichheiten verstärkt

Kapitel 19: Zunehmende Gefährdung des Lebensstandards im Alter (Markus Holler/Constantin Wiegel)
Teilhabe und Teilhabemöglichkeiten der „Jungen Alten“ sind in den letzten 10-15 Jahren gesunken
Kapitel 20 Armutskonsum: Ernährungsarmut, Schulden und digitale Teilhabe (Sabine Pfeiffer/Tobias Ritter/Elke Oestreicher)
Armutskonsum schränkt gesellschaftliche Teilhabe ein und belastet die betroffenen Personen und Haushalte

Kapitel 21: Ökologisch nachhaltiger Konsum und ungleiche Teilhabe (Ortrud Leßmann/Torsten Masson)
Ökologisch nachhaltiger Konsum bedarf der gesicherten Teilhabe

Überblick über die gesamten Publikationen und Vorträge des Verbunds soeb.